Biegeschnitt-Endoskop - Eine Erklärung, wie man das richtige Endoskop auswählt - Smart Tech Med

Biegeschnitt-Endoskop – Eine Erklärung, wie man das richtige Endoskop auswählt

Table of Contents

Einführung

Der gebogene Teil des Endoskops ist wichtig, weil er es den Ärzten ermöglicht, in das Innere Ihres Körpers zu sehen, wenn sie um Ecken oder Kurven gehen müssen.

Der Biegeteil ist der Teil des Endoskops, den der Arzt biegen kann.

Der Biegeteil ist der Teil des Endoskops, den der Arzt biegen kann. So können Sie in Ihren Körper hineinschauen und sehen, was in ihm vorgeht.

Die Biegestrecke besteht aus zwei Teilen: einer Lichtquelle und einem optischen Element (Linse oder Spiegel).

Bei einigen Endoskopen ist dieser Abschnitt starr.

Bei einigen Endoskopen ist dieser Abschnitt starr. So hat beispielsweise der starre Teil einiger flexibler Endoskope einen geraden Schlauch und kann nicht gebogen werden. Die flexiblen Abschnitte bestehen aus mehreren Teilen, die sich in verschiedene Richtungen biegen lassen und mit speziellen Klebstoffen oder Schweißnähten aneinander befestigt werden (siehe Glossar).

In anderen Fällen ist es flexibel, so dass der Arzt es in jede Richtung biegen kann.

Ein Endoskop ist ein langes, dünnes Rohr, das an einem Ende mit einem Instrument versehen ist. Es wird verwendet, um in Ihren Körper zu schauen und hilft Ärzten zu sehen, was in Ihnen vorgeht. Es gibt verschiedene Arten von Endoskopen, und einige sind flexibel, so dass sie in jede Richtung gebogen werden können. Dies erleichtert den Ärzten die Untersuchung kleinerer Körperteile, wie z. B. des Bauches oder der Kehle (Speiseröhre).

Endoskope gibt es in zwei Haupttypen: starr und flexibel. Starre Instrumente bestehen aus Metall oder Kunststoff, was bedeutet, dass sie sich nicht so leicht verbiegen, wenn man sie bewegt. Sie ermöglichen jedoch präzisere medizinische Verfahren, wie z. B. die Entnahme von Biopsien aus dem Inneren von Organen wie der Leber oder der Gallenblase, da es keine Rolle spielt, ob die Instrumente während der Operation auf der Oberseite oder darunter liegen!

Der Biegeteil des Endoskops kann aus Metall oder Gummi bestehen.

Der Biegeteil des Endoskops kann aus Metall oder Gummi bestehen. Metall ist steifer, während Gummi flexibler ist. Metall ist teurer als Gummi und schwieriger zu reinigen, aber es kann mit Wärmebehandlungen sterilisiert werden, die bei Gummischläuchen nicht erforderlich sind.

Gebogenes Gummi-Endoskop

Ein gebogenes Gummi-Endoskop ist eine der häufigsten Arten der Endoskopie. Diese Art von Endoskop wird verwendet, um das Innere des Bauches, der Brust und anderer Körperteile zu untersuchen. Sie wird auch zur Untersuchung der inneren Organe wie Leber und Nieren verwendet.

Diese Art von Endoskop kann sowohl im medizinischen als auch im nichtmedizinischen Bereich eingesetzt werden. Es kann für jeden Zweck verwendet werden, auch für die Untersuchung innerer Organe.

Das Biegegummi-Endoskop wird zur Durchführung von Operationen in der transversalen Ebene in Bereichen verwendet, in denen nur wenig Platz zur Verfügung steht (z. B. in der Nähe von Gelenken). Außerdem verfügt er über ein spezielles Verriegelungssystem, das die Benutzung erleichtert.

Es kann sowohl für medizinische als auch für nichtmedizinische Zwecke verwendet werden. Es kann für jeden Zweck verwendet werden, auch für die Untersuchung innerer Organe.

Das Biopsiekanal-Endoskop kann in verschiedenen Fällen eingesetzt werden…

Das Biopsiekanal-Endoskop kann in Fällen eingesetzt werden, in denen mehrere Behandlungen an verschiedenen Körperstellen gleichzeitig erforderlich sind (d. h. bei Verfahren mit mehreren Sitzungen). Auf diese Weise können Sie mehrere Behandlungen in einer Sitzung durchführen, anstatt sie später über mehrere Wochen oder Monate hinweg einzeln durchführen zu müssen.

Metall neigt dazu, eine steifere Biegestelle zu bilden.

Wenn Sie ein flexibles Endoskop suchen, sollten Sie sich für eines mit einem Metallkern entscheiden. Metall ist steifer als Gummi und lässt sich leichter biegen. Ein Metallkern ist in der Regel auch leiser als sein Gegenstück aus Gummi, was nützlich sein kann, wenn Sie hören müssen, was in der Körperhöhle vor sich geht, wenn Sie eine Endoskopsonde verwenden. Wenn Sie sich Sorgen um die Reinigung nach der Operation machen und es Ihnen nichts ausmacht, etwas Flexibilität oder Hörqualität zu opfern, dann entscheiden Sie sich für die Kunststoffversion dieses Endoskoptyps!

Gummi ist der flexibelste Punkt.

Der flexibelste Punkt eines Endoskops ist seine Gummikupplung. Gummi ist in der Regel flexibler als Metall, daher ist es wichtig, ein Material zu wählen, mit dem Sie die Spitze biegen können, ohne dass sie bricht. Eine gute Wahl dafür ist Silikon, weil es weniger spröde und haltbarer ist als andere Materialien wie Teflon oder Bakelit (die oft für ähnliche Zwecke verwendet werden).

Dieser Teil ist wichtig, weil er es den Ärzten ermöglicht, das Innere Ihres Körpers zu sehen, wenn sie um Ecken oder Kurven gehen müssen.

Diese Komponente ist von entscheidender Bedeutung, denn sie ermöglicht es den Ärzten, das Innere Ihres Körpers zu visualisieren, wenn sie um Ecken oder Kurven gehen müssen. Es hilft ihnen auch, an Stellen zu gelangen, die mit einem normalen Endoskop nur schwer zu erreichen sind, und es ermöglicht ihnen einen besseren Zugang zu inneren Strukturen.

Die Flexibilität dieses Endoskops erleichtert den Ärzten den Zugang zu Bereichen, die für herkömmliche Endoskope (mit starren Rohren) schwierig sind. Dazu können die Harnblase und die weiblichen Geschlechtsorgane gehören, aber auch kleinere Organe wie der Magen oder der Darm.

Ihr medizinisches Team muss flexibel sein, um die Ecken und Kurven Ihres Körpers zu überwinden.

Ihr medizinisches Team muss flexibel sein, um die Ecken und Kurven Ihres Körpers zu überwinden. Die Flexibilität ermöglicht es den Ärzten, das Innere Ihres Körpers zu sehen, was für die Diagnose von Durchblutungsstörungen, Infektionen oder anderen Ursachen von Schmerzen oder Beschwerden wichtig ist.

Auch für Ärzte ist es wichtig, sich tief genug hinunterbeugen zu können, um bei Ohrenschmerzen (auch Otitis media genannt) oder Ohrentzündungen in den Gehörgang einer Person sehen zu können. So können sie sich ein Bild davon machen, was im mittleren Teil des Rachens (Pharynx), in den Halsdrüsen (Thyreoidea), im Kehlkopf (Larynx) und in der Lunge selbst vor sich geht – was sie eher früher als später zu einer Diagnose führen könnte!

Wie man das richtige Biegeschnitt-Endoskop auswählt

Wenn Sie ein Biegeschnitt-Endoskop, müssen Sie wissen, welche Art von Kanal es hat und wie groß er ist. Wenn der Durchmesser Ihres Schafts zu klein oder zu groß ist, kann er nicht in alle Körperteile passen.

Wählen Sie den geeigneten Durchmesser des optischen Kanals

Der Durchmesser des optischen Kanals eines Endoskops ist wichtig, weil er bestimmt, wie viel Licht durch ihn hindurchgelassen werden kann. Wenn Sie z. B. einen optischen Kanal mit einem Durchmesser von 5 mm in Ihrem gebogenen Abschnitt verwenden und dann ein Instrument mit einem Durchmesser von 1 mm (z. B. eine Nadel) einführen, wird durch dieses kleine Loch kein Licht übertragen, da das gesamte Licht von dem Gerät absorbiert wird und Ihr Auge nicht mehr erreicht.

Wenn Sie ein geeignetes Biegeschnitt-Endoskop mit kleineren Kanälen verwenden, haben Sie mehr Platz für die Instrumente, die sich beim Einführen oder Entfernen nicht so stark gegenseitig behindern.

Wählen Sie einen geeigneten Kanal für die Einführung der Instrumente

Die letzte Entscheidung besteht darin, einen geeigneten Kanal für die Einführungsinstrumente zu wählen.

Der Hauptzweck dieses Abschnitts besteht darin, das Endoskop in die Körperhöhle einzuführen und seine Abmessungen, den intravaskulären Bereich usw. zu messen, damit es in anderen medizinischen Bereichen wie Chirurgie und Angiographie eingesetzt werden kann. Alle Kanäle sind auf der Grundlage unterschiedlicher Anforderungen für ihre Verwendung konzipiert: einige haben einen sehr großen Durchmesser (1 mm), während andere kleiner als 50 μm sind. Bei der Wahl zwischen diesen beiden Arten von Kanälen sollten Sie nicht nur auf ihre Funktion, sondern auch auf ihre Konstruktionsmerkmale achten, da diese Einfluss darauf haben können, wie viel Licht durch sie eindringt oder ob es während des Betriebs zu Problemen mit der Lichtstreuung kommt. Dazu gehören Faktoren wie ausreichend Platz im Inneren, damit alle Komponenten genügend Raum um sich herum haben, wenn sie ordnungsgemäß an einem anderen Teil der Rahmenstruktur Ihres Geräts montiert sind; die Sicherstellung, dass alles richtig zusammenpasst, bevor die Produktionsphase beginnt; die Sicherstellung der korrekten Ausrichtung zwischen allen Komponenten, einschließlich derjenigen, die direkt mit der Bildgebungstechnologie selbst zusammenhängen

Kauf eines Endoskops mit Funktionen für bestimmte Verfahren

Die Länge des Biegeabschnitts ist wichtig für seine Verwendbarkeit. Ein langer Biegeschnitt hilft Ihnen, an schwer zugängliche Stellen zu gelangen und schwierigere Eingriffe vorzunehmen, z. B. das Nähen einer Wunde oder das Einführen eines Endoskops in eine Arterie.

Sie sollten ein Endoskop kaufen, das für bestimmte Verfahren geeignet ist, z. B. einen Kanal für die Einführung von Instrumenten oder ein Endoskop, das über zusätzliche Lichtquellen verfügt. Wenn Sie Ihre eigene Lichtquelle in der Körperhöhle verwenden wollen, achten Sie darauf, dass sich keine Hindernisse (z. B. Blutgefäße) dazwischen befinden.

Die Länge des Biegeabschnitts ist wichtig für seine Verwendbarkeit.

Biegeschnitt-Endoskope sind in verschiedenen Längen erhältlich. Je länger der Biegeabschnitt ist, desto flexibler wird er sein. Wenn Sie jedoch chirurgische Eingriffe vornehmen oder Fotos von inneren Strukturen machen müssen, sollten Sie einen kürzeren Biegeabschnitt wählen, da dieser starrer und weniger flexibel ist als ein längerer.

Wenn Sie Ihren Biegeschnitt für diagnostische Zwecke verwenden wollen (z. B. zur Untersuchung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Magen-Darm-Problemen), wählen Sie einen bis zu 28 cm langen Biegeschnitt. Wenn Sie im Ausland Urlaub machen und Ihr Arzthelfer (PA) einen Partner haben möchte, mit dem er/sie regelmäßig zusammenarbeitet, bevor er/sie die Stadt für mehrere Wochen am Stück verlässt, sollten Sie seine/ihre Bedürfnisse nicht vergessen, bevor Sie Entscheidungen darüber treffen, welche Art von Ausrüstung am besten geeignet wäre!

Wenn Sie ein Biegeschnitt-Endoskop kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, uns zu kontaktieren.

Wenn Sie ein Biegeschnitt-Endoskop kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, uns zu kontaktieren. Wir sind seit vielen Jahren in diesem Bereich tätig und haben einen guten Ruf auf dem Markt. Unsere Produkte sind von hoher Qualität und unsere Preise sind sehr wettbewerbsfähig. Wir verfügen über einen guten Kundendienst, der gerne alle Ihre Fragen beantwortet und Ihnen Informationen über unsere Produkte gibt, damit Sie eine fundierte Entscheidung beim Kauf eines Produkts treffen können.

Schlussfolgerung

Der gebogene Teil eines Endoskops ist wichtig, weil er es Ärzten ermöglicht, in das Innere Ihres Körpers zu sehen, wenn sie um Ecken oder Kurven gehen müssen. Die Biegestelle der meisten Endoskope besteht aus Metall oder Gummi, was die flexibelste Stelle darstellt. Wenn Sie Fragen zu Ihrer medizinischen Versorgung haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, ob er oder sie in irgendeinem Teil seiner/ihrer Ausrüstung (einschließlich dieses Abschnitts) ungewöhnliche Krümmungen aufweist.

Wir bieten stets die fortschrittlichsten Biegeschnitt-Endoskope auf dem Markt an. Wir haben verschiedene Typen und Längen im Angebot, die je nach Ihren Anforderungen angepasst werden können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Modell für Ihre Anwendung geeignet ist, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen!

Sie suchen nach dem besten Biegeschnitt-Endoskop? Suchen Sie nicht weiter als dieses Produkt! Guangzhou Smart Tech Technology Co., Ltd. wurde 2003 gegründet und ist ein High-Tech-Unternehmen, das sich auf Endoskop-Ersatzteile, optische Komponenten, Zubehör und Software spezialisiert hat. Wir verfügen über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung und ein Inspektionszentrum mit moderner Ausrüstung und qualifiziertem technischen Personal. Wir haben mehr als 100 Patente für neue Produkte erhalten und sind zu einem der führenden Unternehmen der Endoskop-Ersatzteilindustrie geworden. Wir sind auf die Lieferung und Großhandel Ersatzteile für endoskopische, auch bekannt als Endoskop-Kamera gewidmet. Wir sind professioneller Hersteller und haben die CE-Zertifizierung erhalten. Unsere Produkte sind in Europa, Nordamerika, Südamerika, dem Nahen Osten, Südostasien, Afrika und Japan usw. beliebt.

Senden Sie uns eine Nachricht

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns eine Nachricht zu schicken, wir antworten innerhalb von 24 Stunden!