Teile für flexible Endoskope: Ein Beitrag über die Auswahl des richtigen Endoskops für Ihre Bedürfnisse - Smart Tech Med

Teile für flexible Endoskope: Ein Beitrag über die Auswahl des richtigen Endoskops für Ihre Bedürfnisse

Table of Contents

Eine kurze Geschichte des flexiblen Endoskops

Das erste flexible Endoskop wurde im späten 19. Jahrhundert von dem britischen Chirurgen John H. McLean entwickelt. Dieses flexible Instrument wurde entwickelt, um Chirurgen die Möglichkeit zu geben, einen Katheter in den Bauchraum einzuführen und den Bauchraum aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

McLeans Erfindung wurde bald auf der ganzen Welt kopiert und wurde zu einem Grundnahrungsmittel in der chirurgischen Praxis. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts begannen auch viele andere Chirurgen, flexible Instrumente zu verwenden, um die Organe ihrer Patienten aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Ende des 20. Jahrhunderts waren flexible Endoskope in Krankenhäusern auf der ganzen Welt weit verbreitet. Heute werden sie in mehr als 100 Ländern eingesetzt und jedes Jahr von mehr als 1 Million Menschen weltweit genutzt.

Eine der häufigsten Anwendungen für flexible Endoskope ist die Betrachtung von Tumoren aus verschiedenen Blickwinkeln, um Chirurgen eine genauere und schnellere Diagnose von Tumoren zu ermöglichen. Andere Anwendungen sind die Diagnose von Krebserkrankungen wie Lymphomen oder Sarkomen oder die Suche nach Anomalien wie Blutgefäßanomalien oder Herzrhythmusstörungen.

Was ist ein flexibles Endoskop? und wofür wird es verwendet?

Flexible Endoskope sind eine neue Art von Endoskopen, die auf vielfältige Weise eingesetzt werden können. Sie sind für die Verwendung mit verschiedenen Arten von Instrumenten, einschließlich Endoskopen und Kathetern, konzipiert.

Eine der häufigsten Anwendungen flexibler Endoskope ist die Untersuchung von Patienten mit einer Vielzahl verschiedener Tumorarten. Sie können auch zur Untersuchung anderer Körperteile wie des Herzens oder der Lunge verwendet werden.

Flexible Endoskope können auch in Verbindung mit anderen Geräten, wie Kathetern und chirurgischen Instrumenten, verwendet werden. Dies ermöglicht individuellere Untersuchungen, die einfacher durchzuführen und weniger invasiv sind als herkömmliche Endoskope.

Flexible Endoskope sind auch für Patienten nützlich, die an bestimmten Krankheiten leiden, z. B. an Diabetes oder Herzkrankheiten, da sie in Verbindung mit anderen Geräten zur Behandlung dieser Krankheiten eingesetzt werden können.

Die flexible Endoskopie wird seit vielen Jahren in der Human- und Veterinärmedizin eingesetzt. Im Laufe der Zeit wurden die Instrumente immer ausgefeilter und die Preise sanken, was zu einer breiteren Anwendung führte. Bei der großen Auswahl an neuen und gebrauchten Endoskopen auf dem Markt kann es leicht passieren, dass man die falsche Wahl trifft und am Ende mit einem teuren weißen Elefanten dasteht. Kein einzelnes Endoskop ist für alle Eingriffe in der Kleintierpraxis geeignet. Daher ist es wichtig, zunächst Ihre klinischen Bedürfnisse zu verstehen und dann genug über das Design und die Funktion des Endoskops zu wissen, um ein Instrument zu finden, das diese Bedürfnisse erfüllt.

Flexible Endoskopieteile:

Die Hauptbestandteile eines flexiblen Endoskops sind das Endoskop, die Endoskopführung und das Endoskopführungsrohr. Das Zielfernrohr ist der Ort, an dem die Zielfernrohrführung am Zielfernrohr befestigt ist. Der Zielfernrohrführer wird über eine am Zielfernrohr angebrachte Linse am Zielfernrohr befestigt. Das Führungsrohr wird an das Endoskop angeschlossen und ermöglicht die Sicht in das Innere Ihres Körpers.

Das Zielfernrohr besteht aus Kunststoff oder Metall und kann auf viele verschiedene Arten verwendet werden. Es kann als medizinisches Gerät, als Röntgeninstrument, für andere Zwecke wie die Röntgenbildgebung oder sogar als Unterhaltungsgerät verwendet werden.

Das Zielfernrohr-Führungsrohr ist mit dem Zielfernrohr durch ein dünnes Stück Schlauch verbunden, das am Ende des Rohrs befestigt ist. Dieses Teil wird mit dem Endoskopkopf verbunden und ermöglicht es Ihnen, das Innere Ihres Körpers aus jedem beliebigen Winkel zu betrachten.

Der Endoskopkopf wird durch kleine Löcher an den Seiten Ihres Körpers befestigt. Diese Löcher ermöglichen einen einfachen Zugang, wenn Sie ihn am meisten brauchen.

Arten von flexiblen Endoskopen

Es gibt zwei Haupttypen flexibler Endoskope, die üblicherweise in der Klinik verwendet werden. Gastroskope und Bronchoskope. Gastroskope könnten eine vierfache Ablenkung der Spitze (mindestens 180 Grad in eine Richtung), eine automatische Luft/Wasser-Insufflation, einen Biopsie-/Saugkanal und eine Durchführungslänge von mindestens 100 cm haben. Bei großen Rassen ist eine Arbeitslänge von 130-150 cm für die Untersuchung von Dünndarm und Blinddarm unerlässlich. Der Durchmesser des Einführungsschlauchs darf 10 mm nicht überschreiten, da es sonst nicht möglich ist, den Pylorus kleinerer Patienten zu passieren.

Ein Durchmesser von weniger als 8 mm erleichtert die Passage durch den Pylorus bei kleinen Hunden und Katzen, muss aber durch den kleineren Biopsiekanal kompensiert werden (typischerweise etwa 2 mm gegenüber 2,8 mm bei größeren Endoskopen). kleine Biopsieproben könnten für Pathologen schwieriger zu interpretieren sein. Bronchoskope sollten eine bidirektionale Spitzenkrümmung von mindestens 100 Grad in jede Richtung und vorzugsweise 180 Grad in eine Richtung aufweisen, um eine Retroflexion auf den weichen Gaumen zu ermöglichen. Außerdem benötigen Sie eine Absaugung und eine Luft/Wasser-Insufflation, einen Biopsie-/Arbeitskanal und eine Arbeitslänge von mindestens 80 cm. Ein 2,8-5 mm OD ist ideal für alle erwachsenen Hunde und Katzen, obwohl ein 7-8 mm Gastroskop auch als Bronchoskop für mittelgroße und große Hunde dienen kann. Flexible Endoskope können in Faserendoskope und Videoendoskope unterteilt werden. Faseroptische Endoskope übertragen das Bild über ein Bündel kohärenter Fasern an das Okular. Das Ergebnis ist ein pixeliges Bild, das direkt durch das Okular oder über eine angeschlossene Kamera auf einem Monitor betrachtet wird. Ein Videoendoskop hat kein Okular, das Bild wird elektronisch von einem CCD- oder CMOS-Videochip an der Spitze des Einführungsrohrs direkt auf einen Videomonitor übertragen.

Dies liefert ein weitaus besseres Bild, allerdings zu höheren Kosten, da jedes Endoskop im Wesentlichen ein eigenes Kamerasystem enthält.

Entscheiden Sie, welche Art von Endoskop Sie benötigen

Ein Endoskop muss für seinen Zweck geeignet sein: Wie hoch ist Ihre Fallzahl? Haben Sie hauptsächlich mit Katzen, kleinen Hunden oder großen Hunden zu tun? Haben Sie hauptsächlich gastrointestinale (GI) oder respiratorische Fälle? Welche Qualität, insbesondere Optik, benötigen Sie?

Halten Sie die Garantie für wichtig, und wie sieht es mit den Servicekosten und der Ausleihe eines Instruments während einer Reparatur aus? Achten Sie auf die individuellen Eigenschaften eines Instruments: Liegt es gut in der Hand? Ist es bequem zu benutzen?

Ein Endoskop ist fast nie genug, und Sie werden am Ende ein weiteres kaufen, oder Sie könnten bereits eine Reihe unflexibler Endoskope haben. Wie lässt sich das brandneue Endoskop in die modernen System- und Schicksalspläne integrieren? Können Sie für alle Ihre Endoskope die gleiche Lichtquelle und digitale Digitalkamera verwenden, um den Preis zu erhöhen? Wie hoch ist der Gesamtpreis – jeder vorläufige und jeder laufende Schutz? Wie wollen Sie das wieder hereinholen?

Neu oder Secondhand

Eine wichtige Entscheidung ist, ob man neu oder gebraucht einkauft. Auf dem Markt gibt es viele hervorragende „tierarztspezifische“ Endoskope. Diese sind für unsere Patienten wünschenswerter als viele menschliche Modelle, da sie standardmäßig über ein Einführungsrohr von 130 bis 150 cm Länge verfügen. Außerdem gibt Ihnen der Kauf eines neuen Fahrzeugs eine Garantie für mindestens ein Jahr, und Wartung und Ersatzteile sind jetzt kein Problem mehr. Die Anbieter sind in der Regel gerne bereit, Sie und Ihre Mitarbeiter kostenlos in Gebrauch, Pflege und Schutz zu schulen. Die richtige Pflege ist entscheidend, wenn die Finanzierung nicht kaputt gehen und teure Reparaturen nach sich ziehen soll. Es gibt jedoch eine ganze Reihe von Faktoren, auf die man achten sollte – „caveat emptor“:

  • Länge des Einführungsrohrs. Die meisten pädiatrischen Endoskope für Menschen sind hundert Zentimeter lang und damit zu kurz für die Untersuchung des Magen-Darm-Trakts bei großen Hunden.
  • Der Durchmesser des Einführungsrohrs von 10 mm ist für Kleintierbilder nicht geeignet.
  • Größe des Gerätekanals – angestrebt werden 2,8 mm, mindestens jedoch 2 mm. Führen Sie ein Gerät durch den Kanal, um sicherzustellen, dass der Kanal nicht blockiert oder beschädigt ist.
  • Prüfen Sie das Gummi an der gebogenen Spitze auf Beschädigungen.
  • Einige ältere Endoskope für medizinische Einrichtungen, die auf den Markt kommen, sind nicht absolut tauchfähig, was die Reinigung und ausreichende Desinfektion außerordentlich erschwert.
  • Fasern schaden. Denken Sie daran, dass auch in einem Videoendoskop leichte Handfasern vorhanden sind. Achten Sie auf eine ausreichend gute Lichtübertragung, indem Sie das Bild mit der Endoskopspitze in einem großen dunklen Kasten betrachten. (Ihre Hand spiegelt übermäßig viel Licht und zeigt in jedem Fall ein sehr gutes Bild). Überprüfen Sie faseroptische Endoskope auf schwarze Flecken auf dem Bild im Okular und auf dem Monitor, die auf beschädigte Fasern hinweisen.
  • Beschädigung der manuellen Drähte. Dies sind die Drähte, die die gebogene Spitze des Endoskops umlaufen. Die Spitze muss die gesamte erwartete Bewegungsvielfalt durchlaufen – mindestens aber hundertachtzig Bereiche in einer Richtung. Die Spitze muss so schnell schalten, wie das Rad oder der Hebel bewegt wird, ohne Verzögerung. Bei Gastroskopen muss das Oberteil sofort mit den Führungsrädern in die neutrale Position gebracht werden (im Allgemeinen mit den Markierungen U und L nach oben).
  • Ist das Gerät wasserdicht? Dies ist von entscheidender Bedeutung, da die empfindlichen Fasern und Handdrähte durch das kleinste Leck sehr leicht beschädigt werden und die Wiederherstellung fast so viel kosten kann wie ein brandneues Endoskop. Schließen Sie immer ein Dichtheitsprüfgerät an den Dehnungsausgleichsanschluss an und pumpen Sie den Schlauch bis zur vorgeschriebenen Dehnung auf. Achten Sie auf einen Spannungsabfall. Wenn Sie unsicher sind, tauchen Sie das unter Druck stehende Endoskop in Wasser und suchen Sie nach entweichenden Blasen.
  • Zubehör, Ersatzteile und Service. Wird das Endoskop mit dem notwendigen Zubehör geliefert, z. B. Dichtigkeitsprüfgerät, Druckausgleichsventil, Reinigungsbürsten und allen notwendigen Tasten und Düsen für den Arbeitskanal? Gibt es eine Dokumentation mit Reinigungsanweisungen? Wo werden sie es reparieren? Gibt es noch Ersatzteile?

Pflege und Wartung

Bei richtiger Pflege und Wartung sollte Ihr Endoskop jahrelang halten:

  • Reinigen Sie Ihr Endoskop immer. Reinigen Sie das Endoskop sofort nach Gebrauch gründlich mit einem enzymatischen Reinigungsmittel. Angetrockneter Schmutz kann die Kanäle verstopfen und nur sehr schwer zu entfernen sein.
  • Sterilisieren Sie Ihr Endoskop nach der Reinigung erneut mit Gassterilisation oder einem empfohlenen Kaltsterilisator.
  • Verwenden Sie immer einen vom Hersteller empfohlenen enzymatischen Reiniger und Kaltsterilisator. Ungeeignete Chemikalien können die Dichtungen beschädigen.
  • Lagern Sie Ihr Endoskop immer hängend, mit dem Einführungsrohr nach oben und den Knöpfen entfernt, damit die Kanäle abfließen können. Die Fasern behalten ihr Gedächtnis, wenn sie aufgerollt sind, und sind anfälliger für Brüche, wenn sie ständig aufgerollt und geglättet werden.
  • Bewahren Sie Ihr Endoskop niemals in seinem Etui auf. Dadurch wird nicht nur das Einführungsrohr umhüllt, sondern auch eine ideale Umgebung für das Bakterienwachstum im Inneren des Endoskops geschaffen. Pseudomonas wird häufig von unsachgemäß gelagerten Endoskopen isoliert.

Wo man neue Produkte kaufen kann

Die großen Hersteller sowohl auf dem Human- als auch auf dem Veterinärmarkt stellen ihre eigenen Endoskope her.

Diese sind in der Regel am teuersten, aber es handelt sich um qualitativ hochwertige Instrumente, hinter denen ein großes Unternehmen steht, das wahrscheinlich nicht verschwinden wird, und die über ein gutes Ersatzteillager und ausgezeichnete Serviceverträge verfügen, die Ihnen oft ein Ersatzinstrument zur Verfügung stellen, wenn Ihres kaputt geht. Viele Wiederverkäufer von Tierarzneimitteln bieten auch günstige Angebote für kleinere Unternehmensinstrumente an. Oft ist die Qualität nicht so hoch, aber das spiegelt sich im Preis wider, und Sie erhalten trotzdem eine Garantie und tolle Serviceangebote.

Gebrauchte Geräte können direkt von Krankenhäusern über Auktionen oder sogar von Krankenhäusern über eBay erworben werden. Der Kauf flexibler Endoskope auf diese Weise ist jedoch mit Gefahren verbunden, und es kann leicht passieren, dass man teuren Schrott erwirbt, der mehr kostet, als es wert ist, repariert zu werden.

Mehrere Händler bieten überholte Gebrauchtgeräte an, die zumindest getestet wurden und eine kurze Garantie haben. Probieren Sie sie aus und überzeugen Sie sie davon, dass Sie sie etwa einen Monat lang an echten Fällen verwenden können, bevor Sie sie kaufen.

Guangzhou Smart Tech Technology spart Ihnen Zeit und Geld bei der Wahl des richtigen Endoskops oder der richtigen Endoskopteile, da das Unternehmen unbeirrt die Geschäftsphilosophie der Integrität verfolgt, die Qualitätspolitik „Qualität gewinnt den Markt, Integrität schafft Qualität“ umsetzt und sich in der Welle der wirtschaftlichen Globalisierung und des harten Marktwettbewerbs dafür einsetzt, Markenbanner mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen zu schaffen.

Senden Sie uns eine Nachricht

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns eine Nachricht zu schicken, wir antworten innerhalb von 24 Stunden!